Programmatikschmiede

Die Programmatikschmiede ist der Landesarbeitskreis, der für die vertiefende Behandlung von Inhalten zuständig ist.

Er trifft sich regelmäßig, um Themen vertiefender zu behandeln als dies im Rahmen von Vorstandssitzungen oder dem Landeskongress möglich wäre. Gelegentlich werden auch Fachreferenten zu den Sitzungen eingeladen.
Regelmäßig werden Anträge auf den Landeskongress an den Arbeitskreis überwiesen, um diese zu überarbeiten. Anschließend reicht der LAK diese dann erneut zur Beschlussfassung ein. Er kann sich aber auch eigene Themen setzen.

Ansprechpartnerin für den LAK Programmatik ist derzeit Ida Zimmermann (ida.zimmermann@julis-sh.de).
Die Termine findet ihr in unserem Kalender.